„Im Gespräch – Informationen, Tipps, Austausch“ Thema: Orientierung und Mobilität

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, dass unser Angebot, sich zu Themen, die mit einer Behinderung und einem Sehverlust verbunden sind, auszutauschen, großes Interesse gefunden hat. Wir setzten unsere Veranstaltungsreihe „Im Gespräch – Informationen, Tipps, Austausch“ mit weiteren Themenabenden fort und laden Sie zur nächsten Veranstaltung ein.

Nächster Termin:

22.06. 18:00 Uhr – 19:30 Uhr, Thema: Orientierung und Mobilität.

In dieser Veranstaltung soll es um Möglichkeiten gehen, die Orientierung und die Mobilität zu verbessern und somit durch mehr Selbständigkeit besser an der Gesellschaft teilhaben zu können. Unter anderem geht es um den Langstock, das Training in Orientierung und Mobilität, Serviceangebote im Fern und Nahverkehr, Krankenfahrten und verschiedene Apps.

Diese Veranstaltungsreihe ist ein Angebot für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen in Westfalen und Lippe.

Die Teilnahme ist kostenlos und mit PC, Laptop, Smartphone oder per Telefon über Zoom möglich.

Bei speziellen Fragen und Einzelfallklärung kann eine anschließende Beratung durch die EUTB vereinbart werden oder eine Weiterleitung an spezialisierte Angebote oder an weiterführende Informationsquellen erfolgen.

Wenn Sie am 22.06. teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch an:

 Mail: dortmund@beratung-sehen.de

 Telefon: 0231 55 75 90 30

Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung und vor der Veranstaltung den Link bzw. die Telefonnummer und die Zugangsdaten, die Sie für die Teilnahme benötigen.

Wenn Sie noch keine Erfahrungen mit Zoom haben, teilen Sie uns dies bitte auch mit.

Wir kontaktieren Sie dann, um evtl. technische Fragen im Vorfeld der Veranstaltung zu besprechen, damit Sie gut teilnehmen können.

Wenn Sie sich anmelden, erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Kontaktdaten bis zum Veranstaltungsende einverstanden.

Eine Abmeldung und die Löschung ihrer Daten ist jederzeit möglich.

 Sie können uns auch gerne Themen mitteilen, an denen Sie Interesse haben.

Diese Veranstaltungseinladung kann gerne an andere Menschen mit Sehbeeinträchtigungen in Westfalen und Lippe weitergeleitet werden.

Wir freuen uns auf die Veranstaltung, die Gespräche und den Austausch mit Ihnen.

 

Ihre Berater*innen der EUTB

Renate Hoop, Felix Reischmann und Karl Lohn

Ergänzende, unabhängige Teilhabeberatung – Schwerpunkt Sehen –

Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen e.V.  (BSVW)

Märkische Straße 61-63

44141 Dortmund

Telefon: 02 31 – 55 75 90 30

Telefax: 02 31 – 55 75 90 22

E-Mail: dortmund@beratung-sehen.de

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 22 2021

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

Telefonkonferenz/ Videokonferenz
zu Hause

Veranstalter

EUTB Schwerpunkt "Sehen" des BSVW e.V.
Telefon
0231-55759030
E-Mail
dortmund@beratung-sehen.de